Ab einem Alter von ca. 7 bis 11 Jahren sind Kinder teil der Wolfsstufe. Dort lernen sie, sich in einer neuen Gruppe (Rudel genannt) zurecht zu finden. Jedes Rudel besteht aus 5 bis 9 Kindern und hat einen Leitwolf, welcher schon länger bei den Wölfen dabei ist und die jüngeren Wölfe unterstützt. Jedes Rudel wird von mehreren Leitern betreut, welche das Program gestalten und für das Wohlergehen der Kinder sorgen. Damit ist die Wolfsstufe das ideale Alter, um die Pfadiwelt kennen zu lernen.
 
Bei Panthera Leo gibt es zurzeit ein Rudel, welches schon viele Jahre besteht und ein starkes Team bildet. Unser Wolfsstufen-Ruf, denn wir immer vor der Aktivität brüllen lautet:
 
Aslan Lowen Löwi Lav, Muck Adele Guru Luru
Crea Una Neo, Real Panthera Leo!
 
Die Aktivitäten der Wolfsstufe finden in der Regel jeden Samstagnachmittag statt, eine Ausnahme bilden die Schulferien. Dort werden die Wölfe von Beginn an in eine fantasievolle Geschichte involviert und können viel Neues lernen. Wir sind oft an der frischen Luft, wo die Kinder die Natur kennen lernen und sich austoben können.
 
Im Pfadijahr der Wölfe bilden das dreitägige Pfingstlager und das Sommer- oder Herbstlager die typischen Höhepunkte. Auch das Kantonale Treffen, wo sie sich mit anderen Kindern aus dem ganzen Kanton treffen und messen können, ist ein fixer Programmpunkt.
 
 
Kontaktperson Wolfsstufe
Avito

 

Name:

Funktion:

Telefon:

Email:

 

Dominik Nussbaumer v/o Avito

Wolfsstufenleiter

078 832 76 82

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

f
Copyright 2018 - Pfadfinderabteilung Panthera Leo - Impressum - Datenschutz